Tour: Frühling am Kap der guten Hoffnung

  • Destination:
  • Dauer: 18 Tage
  • Tour-Start: 24/10/2018
  • Tour-Ende: 10/11/2018
  • Tourpreis pro Selbstfahrer/in, ab: CHF 6 930
  • Anmeldeschluss: 31/03/2018
  • Anzahl Fahrer/innen: Min. 6 - Max. 9

Brauchst Du einen Währungsrechner? Klicke hier: WÄHRUNGSRECHNER

Fahrer mit Begleitung (2 Personen) auf einem Motorrad im Doppelzimmer ab
CHF 11’610.-

Reisebeschrieb

Die erste Winterflucht des Jahres beginnen wir mit unserer Südafrikatour mit einer Reise in die Kap-Region. Während es in Europa schneit und kalt ist, beginnt hier der Frühling!

Möchtest Du die verborgenen Seiten Kapstadts, der Garden Route, der Klein Karoo und Weingebiete besonders umfassend kennenlernen?  Wenn Du Lust hast auf Neues, Einzigartiges, Unverfälschtes und Einzigartiges, dann wird Dir diese Tour mit uns gefallen.

Mit der An- und Rückreise dauert die Tour eigentlich 19 Tage.
Egal ob Du vorher fliegen möchtest, wir erwarten Dich am Flughafen in Kapstadt. Warum Kapstadt? Es sind viele Gründe.
Hier am Kap der guten Hoffnung, hatte damals, aus der Sicht der Europäer Alles begonnen. Es ist für viele die schönste Region Südafrikas!
Am Cape Agulhas umarmen sich der Atlantik und der Indischer Ozean. Wir fahren einer der schönsten und spektakulärsten Küstenstrasse der Welt.
Unsere Reise kombiniert einen hervorragenden und gesunden Mix zwischen Entdeckungsfahrten mit dem Motorrad und Erholung.
Unsere ausgewählte Strecke sorgt für Abwechslungen zwischen Stadt, Kultur, Geschichte, Meer, Tierwelt, Naturreservate, Weinfarmen und persönliche Erfahrungen. Wir haben dort über fünfundzwanzig Jahren gewohnt und gearbeitet.
Und
Ein grosser Vorteil, zu dieser Zeit und in diesen Gebieten ist nicht mit einem Risiko für Malaria zu rechnen

Der späteste Abflug ab einem europäischen Flughafen ist der Dienstagabend, 23 Oktober 2017. Ab Mittwoch zeigen wir Dir in diesen guten zwei Wochen einige entdeckenswerte Geheimnisse unserer zweiten Heimat.
Wenn Du noch mehr erleben willst, kannst Du entweder früher in Kapstadt ankommen oder Deine Reise verlängern. Wir sind in Kapstadt und können gerne das Ganze für Dich organisieren.
Allerhand sehen, ausgiebig erleben und auch genug Zeit um Alles aufzunehmen und zu verdauen.

Lass Dich anstecken und geniesse das Abenteuer

Höhepunkte
Einige Höhepunkte

Kap der guten Hoffnung, Cape Point, Houtbay, Tafelberg, Hermanus, südlichster Punkt Africa’s der Kap Agulhas, Garden Route, Knysna, Wildtierreservat, Pinguins, Straussenfarm, Walbeobachtungen, Cango Höhlen, Weinbergen, auf den Spuren der Hugenotten, Bobotie, Route 62, Portwein Hauptstadt u.v.m.

Fahrkönnen
1 Normal

Beschreibung siehe Fahrkönnen »

Strassenbelag: Fest / Asphalt

Leistungen
Folgendes ist im Tourpreis eingeschlossen
  • Miete des Motorrades Kategorie C (nur Harley Davidson®)
  • Motorrad-Haftpflichtversicherung
  • Motorrad-Kaskoversicherung mit Selbstbehalt
  • Treibstoff des Motorrades für die gesamte geführte Tour
  • Maut-, Tunnel- und Strassengebühren
  • Sämtliche Transfers (ab/bis Flughafen, Hotels und Mietstation)
  • Vierzehn Nächte in beispielhafte Hotels, Guesthouses oder Lodges
  • Täglich reichhaltiges Frühstück
  • Fünf Mittagessen
  • Vierzehn mehrgängige Abendessen
  • Private Stadtrundfahrt in Kapstadt
  • Gesicherte Wal- und Delphin-Beobachtungen
  • Zwei Nächte / drei Tage all inklusive Safari in einem Wildpark
  • Sämtliche Trinkgelder und Tipps für unsere Leistungen (Hotels-Porterage, Restaurants, Tankstellen und Parkplätze)
  • Begleitfahrzeug für Gepäcktransport und begrenzte Mitfahrmöglichkeit für Teilnehmer
  • Snacks und kühle Getränke im Begleitfahrzeug
  • Ausführliches Informationspaket
Wenig ist nicht inbegriffen
  • Sämtliche Leistungen, die nicht im Tourpreis vermerkt sind
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur
Motorradtour-Start Kapstadt-Flughafen
Motorradtour-Ende Kapstadt-Flughafen
Fahr-Tage 16 Tage
Rast-Tage 3 Tage sind möglich, kein Hotelwechsel, Tagestouren.
Früher in Kapstadt ankommen? Verlängerungswünsche? Wir organisieren es gerne
Unterkunft In ausgesuchten typischen kleineren und sehr gepflegten Hotels, Lodges und Guesthouses
Gesamtstrecke 2’175 – 2’680 km
Tagesetappen 125 – 380 km
Fahr-Std./Tag
3 – 6 Std.
Ideale Reisezeit Diese Tour kann zwischen September und Mai auch individuell gebucht werden

Z 172

Scroll Up