Tages-Touren oder Wochenend-Touren in der Schweiz

  • Destination:
  • Tourpreis pro Selbstfahrer/in, ab: CHF 395
  • Anzahl Fahrer/innen: 2

Brauchst Du einen Währungsrechner? Klicke hier: WÄHRUNGSRECHNER
Nur mit Voranmeldung so frühzeitig als möglich, mindestens 14 Tage vor dem Anlass
Möglichen Daten in 2017: Auf Anfrage sind auch andere Termine möglich
Mai – Samstag 13 und 20
Juni – Samstag 10
Juli – Samstag 08 und 15 und Sonntag 16
August – Samstag 19 und Sonntag 20
September – Samstag 23

Wetten dass...

Wenn Dich Dein Job fast auffrisst, Deine Familie, Deine Freunde Deine schon rare Zeitreserve beanspruchen, kannst Du dann noch Deinem liebsten Hobby frönen?

Kein Problem, melde Dich einfach bei Twincruiser Tours und wir organisieren Dir eine tolle Motorrad-Tagestour oder auch eine Wochenend-Motorradtour in der Schweiz. Wir wissen ganz genau, was eine erlebnisreiche Tour ausmacht: Der Strassenverlauf soll interessant, nicht eintönig sein und natürlich auch Spass machen. Genau deswegen investieren wir viel Zeit bei der Auswahl der Route. Zuerst stellen wir einige Nachforschungen an, dann fahren wir die Route ab. Definitiv wird es jedoch nie, wir machen immer wieder Anpassungen. Weshalb das so ist, verraten wir Dir auf unserer gemeinsamen Motorradtour.

Unsere Motorradstrecken sind durchwegs attraktiv, mit Panorama-Ausblick und viel Interessantem. Wir konzentrieren uns auf viele Details: Wo legen wir Pausen ein, wo können auch unsere weiblichen Teilnehmerinnen auf ein anständiges und sauberes Klo gehen, wo sicher stoppen, von welcher Seite anfahren, was gibt es unterwegs zu sehen oder zu besuchen und wann ist die beste Zeit, um an bestimmten Orten vorbeizufahren.

Unser Job hört aber da noch nicht auf. Nach der Fahrt sorgen wir uns um Dein Wohl! Wir legen grossen Wert auf sehr gute Unterkünfte mit dem gewissen Etwas. Lärmende Autostrassen oder sogar eine wummernde Disco unterhalb Deines Zimmers, das wirst Du bei uns nicht finden, sondern eine tolle Aussicht, attraktive Hotelangebote und natürlich ausgezeichnete Speisen und Getränke. Wetten, dass wir Dir etwas zeigen, das Du noch nicht kennst und höchstwahrscheinlich auch alleine nie gefunden hättest?

Brich‘ aus Deinem Alltag aus und verbringe mit uns ein paar aussergewöhnliche Stunden oder sogar Tage.

Vorschläge
Einige Anregungen (2 bis 4-tägige Touren)
  • Emmental-Tour: Mit dem Motorrad entlang ausgesuchter Landstrassen, durch traditionsreiche Gegenden im Emmental fahren und feine Gerüche einatmen, essen wie zu Gotthelf‘s Zeiten, noch eine Pause einlegen, etwas sehen oder besuchen und später in einem ehemaligen Kurhaus aus der Jugendstilzeit übernachten. Am nächsten Tag von Vogelgezwitscher geweckt werden, nochmals tief Landluft einatmen, ein Bauernfrühstück und wir fahren auf «Schleichwegen» zurück nach Hause.
  • Kurze Jura-Tour: Zuerst in den Schweiz-Französischen Jura zu einem Kraft-Ort, wo leider der letzte Bär der Schweiz erlegt wurde. Weiter auf verkehrsarmen Strassen des Juras und später in einem Hotel übernachten, das durch eine Frau, die 300’000 Soldaten kannte (!), berühmt wurde.
  • Lange Jura-Tour: Über Jura-Pässe bis ins Tal der Nobel-Uhren. Einige Highlights besuchen und dann ins Hotel, das einst der Zufluchtsort verfolgter Täufer aus dem Bernbiet war.
  • Doubs-Quelle: Ins benachbarte Frankreich zur Quelle des Doubs, auch das ein Kraft-Ort. Wir verfolgen den Doubs durch atemberaubende Schluchten. In einem einstigen Gefängnis übernachten wir und fahren am nächsten Tag nach einem reichen Frühstück über sieben Berge nach Hause.
  • Seen und Wasserfälle: Ohne Stress durch Wälder, über Pässe und Seen entlang, um in einem märchenhaften Hotel aus der Belle-Epoque mitten im Wald zu übernachten.
  • Ticino: Durch alte Passstrassen bis ins schöne Tessin, um in einem über 500-jährigen renovierten Zollgebäude zu übernachten. Der nächste Tag führt über «Seitenwege» ins Maggiatal, wo wir wieder in einem einfacheren, aber sehr schönen Hotel übernachten. Der dritte Tag führt uns, nachdem wir die meisten Sehenswürdigkeiten gesehen haben, in die Nähe des Centovalli. Weitere atemberaubende enge Strassen schlängeln sich den Südhang entlang und verbinden kleinere Dörfer. Grotto bzw. Grotti mit Tessiner Spezialitäten: Cicitt, Polenta, Risotto, Antipasti, Cazzuola, Brasato al Merlot. Wir geniessen! Die letzte Nacht verbringen wir in einem Palazzo.
Höhepunkte
Einige Höhepunkte

Von «Essen-wie-zu-Gotthelfs-Zeiten» und Emmental über Dampfbahn-Nostalgie und Vollmondfahrten bis hin zu Kraftorten. Lass dich überraschen!

Fahrkönnen
1 – 3 Normal bis Herausfordernd
Nach Deinen Fähigkeiten

Beschreibung siehe Fahrkönnen »

Strassenbelag: Fest / Asphalt

Leistungen
In Deiner Investition (Tourpreis) sind eingeschlossen
  • Bei eintägigen Ausflügen:Drei-Gang Mittagessen inkl. alkoholfreie Getränke, sämtliche Eintritte, Treibstoff für die mit dem Tour Guide gefahrene Route, mehrsprachigen Tourguide auf Motorrad.
  • Bei mehrtägigen Ausflügen: wie oben plus sämtliche Übernachtungen, Frühstück, mehrgängige Abendessen inkl. alkoholfreie Getränke.
Nicht inbegriffen sind
  • Sämtliche Leistungen, die nicht im Tourpreis eingeschlossen sind
  • Motorrad
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur
  • Trinkgelder
Tour-Start Bern oder vereinbarter Ort
Tour-Ende Bern oder vereinbarter Ort
Dauer Ab einem Tag bis 8 Tage
Fahr-Tage 1 – 8 Tage
Rast-Tage Je nach Lust und Laune
Unterkunft In ausgesuchten, exklusiven, kleineren Erlebnis-Hotels
Gesamtstrecke Du entscheidest! Ab ca. 120 – 280 km/Tagesausflug und bis zu 1’700 km/8 Tage
Tagesetappen 120 – 360 km, je nach Wunsch
Fahr-Std./Tag 4 – 7 Std.
Ideale Reisezeit Ab Mai bis September

Z 711

Scroll Up